Netzgerät PSC-60

Netzgerät PSC-60

  • Leistung: 60 Watt
  • Eingangsspannung: von 127 bis 370 Volt DC, 90 bis 264 Volt AC (47 bis 63Hz)
  • maximaler Einschaltstoßstrom: 60 A
  • maximaler Leckstrom: 1 mA
  • 105 bis 150 % Überlastschutz
  • I/P-O/P, Isolationsspannung: 3000 Volt AC
  • I/P-FG, Isolationsspannung: 1500 Volt AC
  • O/P-FG, Isolationsspannung: 500 Volt AC
  • Betriebstemperatur: von -20 bis +70 °C
  • Gewicht: 130 Gramm

mehr Informationen zu PSC-60
Diese Geräte werden in offener Bauform (open frame) angeboten. Sie  sind mit USV-Funktion und Universaleingang ausgestattet. Es besteht Schutz gegen Kurzschluss, Überspannung und Überlast. Darüber hinaus bieten sie Tiefentladeschutz, Stromausfall-Signal und niedrigen Batteriestand-Signal. Bei einer Leistung von knapp 60 Watt sind zwei Spannungen verfügbar: 13,8 Volt (PSC-60A) und 27,6 Volt (PSC-60B). Kleiner und leichter ist die PSC-35 Serie, leistungsstärkere Varianten sind die PSC-100 und PSC-160 Serien.

Bookmarks: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • TwitThis
  • Facebook
  • Wikio DE
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Bloglines
  • Infopirat
  • Linkarchiv
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Oneview
  • Technorati

Tags: , , , , , , ,