Netzgerät DRP-480

DRP-480S

Meanwell DRP-480 Serie

  • geschlossene Bauform
  • direkt auf DIN-Schiene montierbar
  • berührungsgeschützte Schraubanschlüsse
  • Eingangsspannungsbereich DRP 480S: von 90…132/180…264V AC, 47…63Hz und 254…370 V DC
  • Eingangsspannungsbereich DRP 480: von 180…264V AC, 47…63Hz und 250…370 V DC
  • Überlastungsschutz mit Maximalstrombegrenzung
  • kurzschlussfest
  • 100% Burn-In-Test unter Volllast
  • eingebauter Entstörfilter
  • single output
  • 3,2A Eingangsnennstrom bei 230V
  • 45A Einschaltstoßstrom bei Kaltstart mit 230V
  • Betriebstemperaturbereich von -20…+70°C
  • Überlastungsschutz: 105…150%

Die Schaltnetzteile der Serien DRP-480 und DRP-480S sind direkt auf die DIN-Schiene montierbar. Sie besitzen berührgeschützte Schraubanschlüsse, Entstörfilter und PFC-Schaltkreis sind integriert. DRP-480S hat einen Schalter in der Frontplatte, der einen manuellen Wechsel zwischen den unterschiedlichen Spannungsbereichen (90…132 bzw. 180…264V AC) zulässt. Die Netzgeräte arbeiten mit 480 Watt, für Anwendungen in kleineren Leistungsbereichen bieten wir die DRP-240 Serie an.
Wir bieten folgende Ausführungen an: DRP-480S-24, DRP-480S-48, DRP-480-24, DRP-480-48

Bookmarks: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • TwitThis
  • Facebook
  • Wikio DE
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Bloglines
  • Infopirat
  • Linkarchiv
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Oneview
  • Technorati

Tags: , , , , , , , , , ,