Netzgerät LPF-60D

Meanwell LPF-60D Serie

Meanwell LPF-60D Serie

  • Universaleingang
  • Überlastschutz durch Strombegrenzung, auto recovery
  • geschützt gegen Kurzschluss, Überlast, Überspannung
  • eingebauter PFC-Schaltkreis
  • IP67, für Innen- und Außenanwendungen
  • für LED- und Beleuchtungsanwendungen
  • UL1310 Class 2
  • fixierte Ausgangsspannung
  • Konstantstrom
  • Eingangsspannungsbereich: 90…305V AC (47…63Hz) 127…431V DC
  • Spannungsbereich für Konstantstrom: 60…100%
  • Einschaltstoßstrom, max.: 75A
  • Überlastschutz: 95…108%
  • mehr Informationen zu LPF-60D
    Durch ihre ‚3-in-1 Dimmfunktion‘ bieten diese Netzteile eine große Flexibilität bei der Konzeption von Beleuchtungskörpern. Sie entsprechen der Schutzart IP67, sind in leitendem Kunstharz vergossen und in ein feuerfestes Gehäuse eingebaut. Dadurch sind sie vibrations-, staub- und feuchtigkeitsunempfindlich. Darüber hinaus arbeiten sie äußerst energieeffizient. Wir bieten Ausführungen mit Spannungen von 12 Volt (LPF-60D-12), 15 Volt (LPF-60D-15), 20 Volt (LPF-60D-20), 24 Volt (LPF-60D-24), 30 Volt (LPF-60D-30), 36 Volt (LPF-60D-36), 42 Volt (LPF-60D-42), 48 Volt (LPF-60D-48) und 54 Volt (LPF-60D-54) an. Weitere Varianten sind die Serien LPF-16, LPF-25, LPF-40, LPF-60, LPF-90 sowie die dimmbaren Ausführungen LPF-16D, LPF-25D, LPF-40D und LPF-90D.

    Bookmarks: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
    • TwitThis
    • Facebook
    • Wikio DE
    • Google Bookmarks
    • MisterWong
    • Y!GG
    • Webnews
    • Digg
    • Bloglines
    • Infopirat
    • Linkarchiv
    • Linkarena
    • LinkedIn
    • Oneview
    • Technorati

    Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,