Netzgerät PLM-40

Mean Well PLM-40 Serie

Meanwell PLM-40 Serie

  • Leistung: 36 bis 40 Watt
  • Universaleingang
  • Überlastschutz durch Strombegrenzung, auto recovery
  • geschützt gegen Kurzschluss, Überlast
  • eingebauter PFC-Schaltkreis
  • niedrige Leerlaufleistung
  • für Innenanwendungen
  • für LED- und Beleuchtungsanwendungen
  • Konstantstrom

mehr Informationen zu PLM-40
Diese kompakten Netzgeräte werden bei LED-Anwendungen im Innenbereich eingesetzt. Sie haben Konstantstrom, sind gegen Überlastung und Kurzschluss geschützt und arbeiten bei geringer Leerlaufleistung. Die Leistung beträgt zwischen 36 und 40 Watt. Wir bieten Geräte mit Ausgangsspannungen von 53 bis 105 Volt (PLM-40-350), 40 bis 80 Volt (PLM-40-500), 29 bis 57 Volt (PLM-40-700), 19 bis 38 Volt (PLM-40-1050), 15 bis 29 Volt (PLM-40-1400) und 12 bis 23 Volt (PLM-40-1750). Kleiner und günstiger sind die Serien PLM-12 und PLM-25.

Bookmarks: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • TwitThis
  • Facebook
  • Wikio DE
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Bloglines
  • Infopirat
  • Linkarchiv
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Oneview
  • Technorati

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,