Netzgerät HRP-600

    Meanwell HRP-600

    Meanwell HRP-600 Serie

  • geschlossene Bauform (case) mit Lüfter, Schraubanschlüsse
  • Universaleingang
  • Überlastschutz durch Strombegrenzung, auto recovery
  • geschützt gegen Kurzschluss, Überlast, Überspannung
  • eingebauter PFC-Schaltkreis
  • Eingangsspannungsbereich: 85…264V AC (47…63Hz), 120…370V DC
  • Einschaltstoßstrom, max.: 70A
  • Leckstrom, max.: 1mA
  • Überlastschutz: 105…135%
  • Gewicht: 1500g

Sowohl HRP als auch HRPG sind durch ihren hohen Wirkungsgrad besonders stromsparend und damit auch umweltschonend. Für Anwendungen in denen sich das Netzteil oft im Stand-By Modus befindet, sind Schaltnetzgeräte der HRPG-Serie geeignet: Die geringe Leerlaufleistung von unter 0,5 Watt spart zusätzlich Energiekosten. Soll das Netzgerät im Dauerbetrieb sein, ist die günstigere HRP-Serie die richtige Wahl. Wir bieten die HRP-600 und HRPG-600 Serien in Spannungen von 3,3 Volt (HRP-600-3,3/HRPG-600-3,3), 5 Volt (HRP-600-5/HRPG-600-5), 7,5 Volt (HRP-600-7,5/HRPG-600-7,5), 12 Volt (HRP-600-12/HRPG-600-12), 15 Volt (HRP-600-15/HRPG-600-15), 24 Volt (HRP-600-24/HRPG-600-24), 36 Volt (HRP-600-36/HRPG-600-36) und 48 Volt (HRP-600-48/HRPG-600-48) an. Als stärkste Schaltnetzteile der dieser Reihe erreichen sie eine Ausgangsleistung zwischen 396 und 648 Watt. Kompakter und leichter sind die Netzgeräte der Serien HRP-450/HRPG-450 über HRP-150/HRPG-150 bis HRP-75.

Bookmarks: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • TwitThis
  • Facebook
  • Wikio DE
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Bloglines
  • Infopirat
  • Linkarchiv
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Oneview
  • Technorati

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,