Netzgerät RD-50

RD-50

Meanwell RD-50 Serie

  • G3-Serie
  • geschlossene Bauform
  • Schraubanschlüsse
  • Überlastschutz durch Abschalten, auto recovery
  • geschützt gegen Kurzschluss, Überlast, Überspannung
  • Eingangsspannungsbereich: 88…264V AC (47…63Hz) und 125…373V DC
  • Einschaltstoßstrom, max.: 33A
  • Leckstrom, max.: 2mA
  • Ausgangsspannungsjustierung: +10/-5%
  • Überlastschutz: 110…150%

Die G3-Serie RD-50 arbeitet mit einer Leistung von 53 bis 54 Watt mit jeweils zwei Ausgangsspannungen: 5/12 Volt (RD-50-A) und 5/24 Volt (RD-50B). Für Anwendungen, die größerer Leistung bedürfen, bietet die RD-Reihe die Serien RD-65 und RD-125. Die Netzgeräte sind geschützt vor Kurzschlüssen, Überlastung und Überspannung. Etwas kleinere Abmessungen haben die Schaltnetzteile der RD-35 Serie.

Bookmarks: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • TwitThis
  • Facebook
  • Wikio DE
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Bloglines
  • Infopirat
  • Linkarchiv
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Oneview
  • Technorati

Tags: , , , , , , ,