Netzgerät RD-65

RD-65

Meanwell RD-65 Serie

  • G3-Serie
  • geschlossene Bauform
  • Schraubanschlüsse
  • Überlastschutz durch Abschalten, auto recovery
  • geschützt gegen Kurzschluss, Überlast, Überspannung
  • Eingangsspannungsbereich: 88…264V AC (47…63Hz) und 125…373V DC
  • Einschaltstoßstrom, max.: 40A
  • Leckstrom, max.: 2mA
  • Ausgangsspannungsjustierung: +10/-5%
  • Überlastschutz: 110…150%

Die Schaltnetzgeräte der G3-Serie RD-65 eignen sich für Anwendungen im Leistungsbereich von 66 bis 68 Watt. Sie verfügen über Überlastungsschutz durch Abschalten und sind vor Kurzschluss, Überlast und Überspannung geschützt. Die Netzteile haben jeweils zwei getrennte Spannungen: 5/12 Volt (RD-65A) und 5/24 Volt (RD-65B). Kleinere und leichtere Schaltnetzgeräte bieten die Serien RD-35 und RD-50, noch leistungsstärker als RD-65 ist die RD-125 Serie.

Bookmarks: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • TwitThis
  • Facebook
  • Wikio DE
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Bloglines
  • Infopirat
  • Linkarchiv
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Oneview
  • Technorati

Tags: , , , , , , ,