Netzgerät RS-35

RS-35

Meanwell RS-35 Serie

  • G3 Serie
  • geschlossene Bauform
  • Eingangsspannungsbereich von 88…264V AC, 47…63Hz und 125…373V DC
  • Schraubanschlüsse
  • Überlastungsschutz durch Abschalten, auto recovery
  • kurzschlussfest
  • 100% Burn-In-Test unter Volllast
  • eingebauter Entstörfilter, geringe Restwelligkeit
  • single output
  • 0,55A Eingangsnennstrom bei 230V
  • 36A Einschaltstoßstrom bei Kaltstart mit 230V
  • Betriebstemperaturbereich von -25…+70°C
  • Überlastungsschutz: 110…150%
  • Überspannungsschutz: 115…135%

Die G3-Serie RS-35 umfasst Schaltnetzgeräte diverser Spannungsklassen von 3,3 Volt (RS-35-3.3), 5 Volt (RS-35-5), 12 Volt (RS-35-12), 15 Volt (RS-35-15), 24 Volt (RS-35-24) bis 48 Volt (RS-35-48) mit einer Leistung zwischen 23 und 38 Watt und ist durch die besonders kleinen Abmessungen der Gehäuse ausgezeichnet. Mit 300g sind die Netzteile nur halb so schwer wie die der RS-100 Serie. Noch kleinere und leichtete Schaltnetzneile der RS-Reihe finden Sie in den Serien RS-15 und RS-25. Für Anwendungen die größere Leistung beanspruchen, eignen sich die Serien zwischen RS-50 und RS-150.

Bookmarks: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • TwitThis
  • Facebook
  • Wikio DE
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Bloglines
  • Infopirat
  • Linkarchiv
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Oneview
  • Technorati

Tags: , , , , , , , , , , ,