Artikel getaggt mit ‘HRP-100’


Netzgerät HRP-100

Freitag, 04. März 2011
Meanwell HRP-100 Serie

Meanwell HRP-100 Serie

  • geschlossene Bauform (case), Schraubanschlüsse
  • Universaleingang
  • Überspannungsschutz 300V AC/5s
  • Überlastschutz durch Strombegrenzung, auto recovery
  • geschützt gegen Kurzschluss, Überlast, Überspannung
  • eingebauter PFC-Schaltkreis
  • niedrige Bauhöhe
  • Long Life 105°C Elkos
  • niedrige Leerlaufleistung
  • Ein- und Ausschalten der Ausgangsspannung über Remotesignal
  • Eingangsspannungsbereich: 85…264V AC (47…63Hz), 120…370V DC
  • Einschaltstoßstrom, max.: 65A
  • Leckstrom, max.: 1mA
  • Überlastschutz: 105…135%

Netzgeräte der Serie HRP-100 sind mit besonders langlebigen 105°-Elektrolytkondensatoren ausgestattet und zeichnet sich durch die besonders niedrige Bauhöhe aus. Schaltnetzgeräte der HRP-100 Serie eigenen sich für Anwendungen mit Dauerbetrieb. Wir bieten HRP-100 in vielen Spannungen von 3,3 Volt (HRP-100-3.3) über 5 Volt (HRP-100-5), 7,5 Volt (HRP-100-7,5), 12 Volt (HRP-100-12), 15 Volt (HRP-100-15), 24 Volt (HRP-100-24), 36 Volt (HRP-100-36) bis 48 Volt (HRP-100-48) an. Sie erreichen eine Ausgangsleistung von 66 bis 108 Watt. Als doppelt bzw. sechsmal so leistungsstarke Varianten sind die Geräte der Serien HRP-200 Serie und HRP-600/HRPG-600 Serie erhältlich. Kompakter sind die Netzteile der Serien HRP-75.