Artikel getaggt mit ‘MDR-40-48’


Netzgerät MDR-40

Mittwoch, 24. März 2010
MDR-24

Meanwell MDR-40 Serie

  • geschlossene Bauform
  • direkt auf DIN-Schiene montierbar
  • berührungsgeschützte Schraubanschlüsse
  • Eingangsspannungsbereich von 85…264 V AC, 47…63 Hz und 120…370 V DC
  • Überlastungsschutz durch Strombegrenzung, auto recovery
  • kurzschlussfest
  • 100% Burn-In-Test unter Volllast
  • eingebauter Entstörfilter, geringe Restwelligkeit
  • single output
  • 0,7A Eingangsnennstrom bei 230V
  • 60A Einschaltstoßstrom bei Kaltstart mit 230V
  • Betriebstemperaturbereich von -20…+70°C
  • Überlastungsschutz: 105…160%
  • Überspannungsschutz: 115…135%

Die Schaltnetzteile der MDR-40 Serie können direkt auf die DIN-Schiene montiert werden. Sie verfügen über berührgeschützte Schraubanschlüsse und eine LED-Anzeige für Power-On. Wir bieten die Netzgeräte in den gängigen Spannungen 5 Volt (MDR-40-5), 12 Volt (MDR-40-12), 24 Volt (MDR-40-24) und 48 Volt (MDR-40-48) an. Sie arbeiten mit einer Leistung zwischen 30 und 40 Watt, noch leistungsstärker sind die Netzteile der Serien MDR-60 und MDR-100, kleiner und leichter sind die MDR-Geräte mit geringeren Leistungen: Serie MDR-10 und MDR-20.