Artikel getaggt mit ‘PPT-125D’


Netzgerät PPT-125

Dienstag, 30. März 2010
PPT-125

Meanwell PPT-125 Serie

  • Stiftleistenanschlüsse für Nylon-Crimp-Steckverbinder
  • Eingangsspannungsbereich: 90…264V AC (47…63Hz), 127…370V DC
  • Überlastschutz mit Maximalstrombegrenzung, auto recovery
  • kurzschlussfest
  • triple output
  • sehr kompakt 3″x5″ mit hoher Leistungsdichte: 0,37W/cm³
  • Ein- und Ausschalten der Ausgangsspannung über Remotesignal
  • eingebauter Entstörfilter, geringe Restwelligkeit
  • eingebauter PFC-Schaltkreis, Power Faktor >0,93
  • Betriebstemperaturbereich: -20…+70°C
  • Überlastschutz: 130…160%

Die Netzgeräte der PPT-125 Serie haben eine sehr hohe Leistungsdichte. Entstörfilter und PFC-Schaltkreis sind in das nur 127 x 76 cm große Gehäuse in offener Bauform (open-frame) integriert. Die Schaltnetzteile haben jeweils drei Spannungen (triple outout). Wir bieten vier Versionen mit einer Leistung von 79 (PPT-125A) bis 101 Watt(PPT-125B, PPT-125C, PPT-125D) an. Ein äquivalent mit nur einer Spannung stellt die PPS-125 Serie dar.