Artikel getaggt mit ‘USP-350-5’


Netzgerät USP-350

Dienstag, 30. März 2010
USP-350

Meanwell USP-350 Serie

  • Stiftleistenanschlüsse für Nylon-Crimp-Steckverbinder
  • Eingangsspannungsbereich: 90…264V AC (47…63Hz), 127…370V DC
  • Überlastschutz mit Maximalstrombegrenzung, auto recovery
  • kurzschlussfest
  • single output
  • eingebauter Entstörfilter, geringe Restwelligkeit
  • eingebauter PFC-Schaltkreis, Power Faktor >0,94
  • niedrige Bauhöhe, hohe Leistungsdichte: 0,34W/cm3
  • Betriebstemperaturbereich: -10…+65°C
  • Überlastschutz: 105…130%
  • USP-350-3,3, USP-350-5: 105…120%
  • Isolationsspannung von Eingang zu Ausgang: 3000V AC
  • Isolationswiderstand: 100MΩ
  • Netzausfallüberbrückung (bei 230V): 16ms
  • Netzausfallüberbrückung USP-350-3,3: 12ms
  • Eingangsnennstrom (bei 230V): 2A
  • Einschaltstoßstrom, Kaltstart (bei 230V): 44A

Die offenen Schaltnetzgeräte der USP-350 Serie haben eine hohe Leistungsdichte. Entstörfilter und PFC-Schaltkreis sind im U-Bracket integriert, die Bauhöhe beträgt nur 38mm (low profile). Wir bieten fünf Spannungen 5 Volt (USP-350-5), 12 Volt (USP-350-12), 15 Volt (USP-350-15), 24 Volt (USP-350-24) und 48 Volt (USP-350-48) mit einer Leistung zwischen 250 und 300 Watt. Noch stärker sind die Netzgeräte der USP-500 Serie. Für Anwendungen mit geringeren Leistungsanforderungen bieten wir die kleinere und leichtere Serie USP-225.